Kieferchirurgie

 

Kieferchirurgische Praxis Forchheim

Praxisumbau in einem Gebäude aus den 70er Jahren. Totalentkernung bis Rohdecken und Neuaufbau mit geänderter Erschließung und Einteilung.
Alle logischen Bereiche werden visuell sichtbar gemacht und optisch voneinander getrennt. Theke, Warten, Röntgen, OP, Kurzbehandlung … Den Bereichen wurden unterschiedliche Oberflächen (je nach Art der Nutzung) und unterschiedliche Ausformulierungen gegeben. Wertigkeiten werden durch Materialien und Farben ausgedrückt.

GRUNDRISS

 

THEKE – RÖNTGEN – BEHANDLUNG – WARTEN

 

WARTEBEREICH

Entgegen üblicher Praxis wurde die komplette Verwaltung in den Thekenbereich integriert. Somit ist es möglich die Praxis nur mit einer Sprechstundenhilfe zu betreiben, sofern dies nötig ist. Unterschiedliche Höhen der Möbel ermöglichen trotzdem eine Abschottung und die Wahrung des Datenschutzes bei sensiblen Kundendaten.

THEKE LINKS ABRECHNUNGSPLATZ

 

Fertigstellung 2002

Jürgen Lehmeier, Christoph Dhein

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken