The beginning

Kick Off für das Gesamtprojekt. Nach einer Woche vor Ort und viel Vorarbeit der Beteiligten sind alle Verstecke gelegt und alles auf geocaching.com veröffentlicht. Die Caches waren ab ca. 15:00 Uhr auf der Website zu finden. Zum Event war schon vor einem Monat geladen worden. Gut also, dass alles glatt lief.

SKORO – MARTA GAWINEK-DAGARUILA, MAGDA CZARNECKA

Der FTF (first to find) ist in der Szene eine besondere Sache und so wurde spontan beschlossen gemeinsam zwei oder drei Caches zu finden und einen Massen-FTF zu zelebrieren.

 

 

FOUND!

Bei der Gelegenheit wurden auch sämtliche Travel Bugs auf die Reise geschickt. Travel Bugs sind Gegenstände, die mit einem bestimmten Reiseziel von Cache zu Cache wandern. Im Fall von Ursus sollen sie je eine Partnerstadt bereisen, ein Foto machen und wieder heim kehren. 24 Stück, 24 Ziele.

 

WEBSITE TRAVEL BUG URSUS/CHICAGO

Nachtrag Januar 2013 – Der TB nach Toronto ist der erste, der sein Ziel erreicht hat. Er hat bislang 19.343 km zurückgelegt. Vermutlich flog er über den Pazifik nach Kanada und nicht – wie die Karte zeigt – nochmals über Afrika.

KARTE TB URSUS/TORONTO

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken